Kaffeeautomaten in der Gastronomie – welche Optionen habe ich?

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Kann dem geschriebenen zustimmen, dass das frische Brühen des Kaffees ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist. Kaffee ist definitiv das Lieblingsgetränk der Deutschen. Pro Kopf trinkt der Deutsche durchschnittlich 165 Liter im Jahr (2013). Das ist schon ne Menge. Nach Kaffee dann Wasser (140 Liter) und dann Bier mit pro Kopf im Jahr 107 Litern. Ist in einer Gastronomie Selbstbedienung angesagt, sind Profi Kaffeevollautomaten genau das richtige. Jura gilt ja als Mercedes unter den Kaffeevollautomaten und hat da dementsprechend natürlich auch einiges zu bieten. Mit bis zu 12 unterschiedliche Getränke-Variationen, die die gängigen Geschmäcker der Kunden locker abdecken.
    Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.