Yelp im Interview – Übernahme von Restaurant-Kritik.de

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Ich persönlich finde das nicht gut das kleine Qualitativ hochwertige Restaurant Portale von größeren geschlugt werden, das wird die Kritiken sehr verwässern und verschlechtern und die Nutzer bestimmt auch nicht freuen. Aber heut zu tage dreht sich halt alles nur noch ums liebe Geld. Restaurant Kritik war bei Google immer sehr gut gelistet, die daraus folgenden Werbeeinnahmen der Plattform gehen monatlich in die 100.000 da fragt man sich dann was Yelp auf den Tisch gelegt haben muss das dieses Portal verkauft wurde.
    MFG Micha

  2. Sebastian sagt:

    Interessante Neuigkeiten. Der Markt für „local search“ wird immer härter umkämpft. Google bietet für eine lokale Suchanfrage gefühlt 80% eigene Inhalte auf der Suchergebnisseite.

    Für andere Anbieter wird es zunehmend schwerer mit guten Inhalten dagegen zu punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.