HolidayCheck wehrt sich gegen gefälschte Bewertungen

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Josef Türk jun. sagt:

    Ein Schritt in die richtige Richtung. Ich möchte nicht wissen wie hoch der Anteil falscher Bewertungen ist. Es gibt ja mittlerweile genug „Angebote“ solche Bewertungen relativ günstig zu kaufen. Dem muss ein Riegel vorgeschoben werden, sonst machen solche Portale keinen Sinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.