Frühstück, ein Vorteil für Geschäftsreisende!!!

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Nun hat das Bundesfinanzministerium ein aktuelles Schreiben veröffentlicht, in dem
    final geregelt wurde –
    Nicht in die Steuersenkung einbezogen werden: Frühstück/HP/VP, All-inclusive-Leistungen (da mit F&B). Minibar, Telefon, WLAN/Internet, Pay-TV, Wellness&Spa, ÖPNV-Gutscheine, Tourismuskarten (Tickets), Ausflüge, Shuttleservice, Reinigungsservice.
    Hier das original Schreiben:
    http://www.bundesfinanzministerium.de/nn_92/DE/BMF__Startseite/Aktuelles/BMF__Schreiben/Veroffentlichungen__zu__Steuerarten/umsatzsteuer/053__a__BMF__Schreiben,templateId=raw,property=publicationFile.pdf

  2. michael sagt:

    besten dank für die schöne übersicht. sehr guter und fundierter artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.