Gastro-Produkttest: Stevia von Nevella im Vergleich zu Zucker

Das könnte dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. joachim sagt:

    Hallo habe bei penny die Stevia tabs ausprobiert von borcherts fine foods. Geschmack geht gar nicht. Da kann wirklich nur weiter die Süßstofftabletten von stevipura empfehlen. Hier stimmt preis und Qualität.

  2. marianne sagt:

    Hallo,
    die Nevella Stevia Streussüße ist das allerletzte, Stevia findet sich da fast nicht mehr nicht. Auch ich bin Diabetiker und verwende ein tolles Produkt von steviapura. Hier sind das Stevia sehr rein und auch super vom Geschmack. Aber Vorsicht beim Dosieren, sehr wenig verwenden, da dies sehr ergiebig ist.

  3. marc sagt:

    Auch ich stimme Mara zu. Allerdings ist ein gutes Stevia Pulver nicht nicht für 30g für 5€ zu bekommen. Ich verwende nach langem ausprobieren nur noch stevia pura Produkte. Dort finde ich Geschmack und Preis/Leistung in Ordnung.

  4. Viktor sagt:

    Ich trinke meinen Kaffe und Tee seit Jahren mit Stevia (in meinem Fall das Produkt Chrysanova) und mir schmeckt es sehr gut.

  5. Peter sagt:

    Mara da stimme ich dir zu. Man muss beim Kauf von Stevia auf die Inhaltstoffe achten, da einige Produkte mit Füllmittel „gestreckt“ sind. Ansosten kann man Stevia gut zum süßen verwenden. Es stimmt zwar das es anders als Zucker schmeckt, aber das finde ich nicht unbedingt weiter schlimm.

  6. Mara sagt:

    Nevella-Stevia ist reiner Etikettenschwindel. 97 Prozent Maltodextrin, wenn man schon nicht Stevia direkt verwenden will sondern einen Füllstoff braucht, dann sollte man es sich besser selber zusammenmischen. 1 Kilo Maltodextrin kriegt man für 5-6 Euro im Handel, 30 Gramm Stevia je nach Qualität für unter 5 Euro. Man kann sich also ein Kilo für unter 10 Euro selber zusammenmischen, und das Nevella Zeug kostet auf das Kilo hochgerechnet 40 Euro.

  7. Heinz Tüllmann sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich verwende schon längere Zeit Stevia als Süssungmitel in meiner Tasse Lattemarcciato.

    Der Geschmack ist m.E sehr gut.

    mfG
    Heinz Tüllmann

  8. Plonka Maria sagt:

    ich bin diabetiker Typ 1 und muss feststellen das in diesem Produkt maltodextrine an erster stelle steht ist das wohl kaum ein geeignetes Diätmittel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.