Spielregeln im neuen Job – Vorsicht! Fettnäpfchen

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. DICON sagt:

    In großer Dunkelheit strahlt auch ein kleines Licht ganz hell. Dieses Prinzip beherzigen viele und versuchen sich einen Hintergrund zu schaffen, vor dem sie sich anderen gegenüber optimal abheben. Nur – wer ein optisches oder rhetorisches Kontrastphänomen in die Unternehmenspraxis umsetzt, kann Böses anrichten. Nicht immer ist die Devise „Alle neu ist immer besser“ angemessen – und wer es aus persönlichen Gründen praktiziert, ist fahrlässig, denn meistens es stimmt die Aussage nicht. Wer so handelt, ist eigentlich Geschichte und weiß es meist nicht einmal. Heroisches Management war gestern. Heute ist der Blick auf die Unternehmenskultur wichtig – und ihr Verständnis, um sinnvolle Veränderungsprozesse einzuleiten. Dies gilt insbesondere in der Dienstleistungsindustrie mit ihrem Dreiecksbezug zwischen Mitarbeiter, Kunde und Unternehmen. Beim Unternehmen und den Mitarbeitern pauschal die Brechstange anzusetzen und alles vergangene in Frage zu stellen und zu verändern ist gefährlich, schließlich will man seine Kunden behalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.