Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

WEINE FÜR DIE SINNE – mit einem besonderen Geschmack!

Das Weingut im ZWÖLBERICH ist ein Familienbetrieb – gegründet 1711 – an der unteren Nahe im „milden Westen“ Deutschlands. In Langenlonsheim wird auf 33 Hektar Rebfläche in von sehr unterschiedlichen Böden geprägten Einzellagen biologisch-dynamischer Weinbau betrieben. Seit 1993 ist das Weingut ein anerkannter DEMETER-Betrieb.

Hartmut Heintz, Inhaber des Weingutes im ZWÖLBERICH, hat sich dem nachhaltigen Wirtschaften verschrieben: „Das Vitale, Gesunde der Rebe im Einklang mit der Natur zu gewinnen ist unsere Leidenschaft, unser Credo und unser Weg. Zur Freude und zum Wohl des Menschen. Die Liebe zu gutem Wein ist nicht nur unser Anspruch, sondern auch ein fruchtbarer Boden für eine Qualität, die man schmecken kann.“

In diesem Weingut werden ganz bewusst Weine mit Authentizität und Vielfalt kultiviert. Durch die unterschiedlichen Böden wie Terrassenkies , Löß, Lehm, Sand oder Rotliegendes in den verschiedenen Einzellagen sind die besten Voraussetzungen gegeben, dass 16 verschiedene Rebsorten optimal reifen und dabei ihr ganz eigenes „Terroir“ entwickeln können: das sind Nahe-typische Rebsorten wie Rot-, Weiß- und Grau-Burgunder sowie Riesling und Silvaner, aber auch außergewöhnliche Rebsorten mit ihrer ganz persönlichen Geschichte wie Auxerrois und St. Laurent.

Durch den biologisch-dynamischen Weinbau, selektive Lese und schonende Verarbeitung werden große Weine mit Unikat-Charakter erzeugt, die zum einen ohne Einschränkungen Genuss bereiten, zum anderen aber auch köstlich schmecken und einfach Freude machen.

Diese Art des Weinbaus mag eine ganz persönliche Philosophie von Hartmut Heintz sein, aber die Ergebnisse überzeugen Jahr für Jahr auch hochrangige Weinkenner in aller Welt : ZWÖLBERICH Weine werden vom „Gault Millau“ oder dem „Feinschmecker“ empfohlen; sie erhalten zahlreiche Auszeichnungen bei den internationalen Wettbewerben „AWC Vienna“, dem „Best of Riesling“, dem „Best of Bio“ und dem „Internationalen Bioweinpreis“.

Als besonders aromatisch stellen sich die „Barrique“-Weine dar: durch das Reifen in kleinen Eichenfässern beim Ausbau des Weines wird das Aromaspektrum bereichert und um feine Nuancen ergänzt. In Verbindung mit den Aromen von angeröstetem Eichenholz entwickeln besonders hochwertige Weine aus Sorten wie Spätburgunder oder Dornfelder, aber auch aus konzentriert ausgebauten Auxerrois-Trauben eine ganz besondere Note und dadurch auch einen unverwechselbaren Geschmack.

Uneingeschränkt köstliche und bekömmliche Weine zu erzeugen, liegt Hartmut Heintz am Herzen; aber: „Unsere wichtigste Auszeichnung ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Hierauf sind wir wirklich stolz.“

DEMETER-Weingut im Zwölberich
Inhaber: Hartmut Heintz
Schützenstr. 14
55450 Langenlonsheim
Tel.: 0 67 04 / 92 0 00
Fax: 0 67 04 / 9 20 40

www.zwoelberich.de

Besuchen Sie uns an der Nahe !

Unter allen Lesern verlosen wir 3 Probiersets mit je drei Flaschen, damit Sie sich selbst von der hohen Qualität des Weines überzeugen können!*

Bei Interesse hinterlassen Sie einfach bis zum 31. 03.2017 einen Kommentar hier unter dem Artikel oder in den sozialen Medien. Bei mehreren Interessenten entscheidet das Los. Die Probiersets werden dann vom Weingut Zwölberich verschickt.

Viel Glück!

*Für diese Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Barauszahlung von Gewinnen ist nicht möglich. Ein eventueller Gewinn kann nicht übertragen, aufgeschoben oder eingetauscht werden. Die Ermittlung der Gewinner liegt im Ermessen von Gastronomie Geflüster nach einem jeweils passenden Verfahren (fristgerechter Eingang der Kommentare, Entscheidung per Los, etc.). Zur Teilnahme an der Verlosung ist nur berechtig, wer bereits das 18. Lebensjahr vollendet hat!

Bilder: ©Weingut Zwölberich

Restaurantportal DeutschlandGourmet expandiert nach Österreich und in die Schweiz

Mit mehr als 70.000 eingetragenen Restaurants ist DeutschlandGourmet eines der größten Restaurantportale in Deutschland. Während bei anderen Plattformen dieser Art Bewertungen im Vordergrund stehen, möchte DeutschlandGourmet eine Basis für Gastronomen schaffen, damit diese ihr Restaurant gegenüber einer Vielzahl von Gästen professionell präsentieren können. Hierbei ist DeutschlandGourmet auch an Opentable, Facebook und Twitter angeschlossen, damit das jeweilige […]

weiterlesen »

In diesen Schnellrestaurants speist Deutschland

Analysten der TREUGAST nehmen Fast-Food-Ketten und ihre junge Konkurrenz unter die Lupe München, 19. Januar 2016 (w&p) — Fast-Food-Riesen und ihre wachsende Konkurrenz: Neben noch unangefochtenen Branchenriesen wie McDonald’s oder Burger King bestechen andere und neue Konzepte durch ein scharfes Profil und eine schnelle Expansion. Die zunehmende Profilierung von stark spezialisierten Anbietern, der verstärkte Fokus […]

weiterlesen »


Gastronomie: Ratgeber für den Weg zur Selbständigkeit

Als traditionelles Gewerbe erfordert die selbständige gastronomische Tätigkeit von Anfang an recht hohe Investitionen. Gerade deswegen ist eine penible Planung umso wichtiger. Im Folgenden der Blick auf die Kosten und die Möglichkeiten zur Finanzierung. Die Investitionskosten im Überblick Bis zum bekannten Insider-Restaurant ist es bekanntlich ein weiter Weg. Dieser beginnt mit dem ersten eigenen Lokal, das […]

weiterlesen »

Gastro-Quiz „Weihnachtsspecial“

Ein spezielles Weihnachts-Quiz für alle, die Ihr Wissen verbessern, trainieren oder einfach nur testen möchten. Nach der Beantwortung dieser Fragen sehen Sie das Ergebnis mit einer kurzen Erklärung. Ich wünsche allen viel Spaß beim grübeln …   Bookmark auf Delicious Digg diesen Artikel Facebook Google+ Linkedin MySpace netvibes Pin it Reddit Stumblers Tumblr it Twitter […]

weiterlesen »


La Liste 2017: Höchste Auszeichnungen für Schwarzwaldstube

Schwarzwaldstube bestes Restaurant Deutschlands und beste Weinkarte weltweit Die Herausgeber von „La Liste“ stellen das Jahresranking der weltweit besten Restaurants in der französischen Hauptstadt vor: Platz eins 2017 sichert sich Guy Savoys gleichnamiges Pariser Restaurant. Unter den 1000 gelisteten Häusern aus über 130 Ländern geht die Schwarzwaldstube als bestplatziertes Restaurant Deutschlands hervor und bekommt zudem […]

weiterlesen »

Guide MICHELIN 2017: 31 neue Sterne erstrahlen über Deutschland

Gastronomie weiterhin auf Spitzenniveau (Listen am Ende des Artikels) Mit drei neuen 2-Sterne-Adressen und 28 neuen 1-Stern-Häusern kommt die Ausgabe 2017 des Guide MICHELIN Deutschland am 2. Dezember in den Handel. Insgesamt liegt die Zahl der Restaurants mit einem oder mehreren Sternen jetzt auf dem neuen Höchststand von 292 Betrieben. Dies sind 17 Prozent mehr […]

weiterlesen »



Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!