Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Herrgottsbscheißerle

Herrgottsbscheißerle ist ein schwäbischer Name für Maultaschen. Der Ursprung liegt vermutlich im Kloster Maulborn (Baden-Württemberg), als die Möche versucht haben, während der Fastenzeit das Fleisch vor dem Herrgott zu „verstecken“.


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!