Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Waldmeister

Waldmeister
Der Waldmeister wird auch Maikraut genannt und wächst in Laubwäldern. Sie wird für Maibowle oder auch für Götterspeise verwendet. Das enthaltene Cumarin gilt als schwach giftig und kann Kopfschmerzen auslösen.

Foto: hogapr

Wackelpeter

Der Wackelpeter ist auch unter den Namen Wackelpudding oder Götterspeise bekannt. Die bekanntesten Geschmacksrichtungen sind Himbeere, Waldmeister, Kirsche und Zitrone. Er wird mit Gelatine, Zucker, Wasser und Farb- und Aromastoffen. Dazu gibt es Vanillesoße.

weiterlesen »

10% Umsatzrückgang 2009 in der Gastronomie

Das vergangene Jahr war von anhaltenden Umsatzrückgängen geprägt. Die Verluste in Hotellerie und bei Top-Restaurants in Deutschland betrugen bis zu zehn Prozent. Der Abwärtstrend begann bereits im Herbst 2008 und entwickelte sich stetig weiter. Eine Erholung der Konjunktur im führenden Gastgewerbe ist erst gegen Ende dieses Jahres zu erwarten. Dies ist Ergebnis der aktuellen Analyse […]

weiterlesen »


Solanin

Solanin ist meistens in unreifen, grünen Früchten enthalten. Es ist schwach giftig und wir durch kochen nicht neutralisiert. Ein Abschneiden der grünen Stellen, vor allem bei Kartoffeln und Tomaten, kann den Gehalt an Solanin reduzieren.

weiterlesen »


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!