Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Mehr Trinkgeld?!

Erhält das Servicepersonal mehr Trinkgeld, wenn sie ein Handicap haben? Nach einem Gespräch mit Servicemitarbeitern hat sich herausgestellt, das es durch ein sichtbares Handikap (humpeln, Arm bandagiert oder sichtbare Rückenschmerzen) nicht mehr Trinkgeld gibt. Das Trinkgeld variiert von Tag zu Tag. Allerdings hat die Nachfrage ergeben, das ein ungerader Rechnungsbetrag sich durchaus auf das Trinkgeld auswirken kann. So wird ein gerader Betrag (12 Euro, 20 Euro, usw.) nicht aufgerundet, doch ein ungerader Betrag (11,20Euro auf 12 Euro) sehr wohl. Wie ist Ihre Erfahrung?

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!