Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

PROJEKT FIRE – So geht Grillen heute!

Pünktlich zum Start der Grillsaison habe ich ein sehr schönes Rezensionsexemplar von Steven Raichlens bekommen. Hier bekommst Du einen kleinen Einblick in sein Grillbuch PROJEKT FIRE. Herzlichen Dank an den Verlag Ullmann Medien.

Dieses Grillbuch ist viel mehr als nur eine Rezeptsammlung, aber dazu später mehr, denn im ersten Teil befindet sich eine sehr umfassende Erklärung zum Thema Grillen.

Auf den ersten 50 Seite bekommst Du sehr viele Informationen, um Dich im Grill-Nirwana besser zurechtzufinden. Du erhältst Informationen zu den vielen verschiedenen Grills, die es auf dem Markt gibt, worin sich diese unterscheiden und welcher am besten für Dich geeignet ist. Auch da geht es tiefer ins Detail und Du bekommst auch sehr viel Grundwissen. Falls Du noch keinen Grill hast, bist Du mit diesem Wissen bestens für den Kauf gerüstet. Auch zum Thema Holz, Kohle oder Gas werden die Vor- und Nachteile sehr gut erklärt. Du bekommst auch einen sehr guten Einblick, welches Holz zum Beispiel am besten wofür geeignet ist. Es werden die verschiedenen Arten des Grillens genau erklärt und mit vielen Tricks unterstützen sie den nächsten Grillabend.


Grillen mag nicht den Weg zum Weltfrieden ebnen, aber es ist ein Anfang.

Zitat von Anthony Bourdain

Im Weitern gibt es noch einen sehr guten Überblick über das Zubehör beim Grillen. Was braucht man wirklich und was kann man damit machen? Selbst ein Überblick über verschiedene Grill Thermometer ist dabei.

Sobald Du den richtigen Grill für Dich gefunden hast, bekommst Du auch Informationen, welche Grilltechnik für welches Gargut am besten geeignet ist. Auch das Thema räuchern und smoken wird umfangreich erklärt. Viele Tipps gibt es auch zum Anzünden von Deinem Grill und wie Du weißt, wann Du die richtige Temperatur zum Grillen erreicht hast.

Wer sich bereit schon lange mit dem Grillen beschäftigt, dann ist dieses Buch auch ein sehr gutes Nachschlagewerk. Es hält Informationen für Grillprofis bereit, die sich noch weiter informieren möchten.

Steven Raichlen ist nicht nur ein Bestseller-Autor verschiedener Kochbücher zum Thema Grillen, sondern in den USA ein unangefochtener Grill Guru. 2015 wurde er in die Barbecue Hall of Fame aufgenommen.

Wer sich nun mit den Grundlagen des Grillens auseinandergesetzt hat, kann sich auf den folgenden 200 Seiten an den Rezepten ausprobieren. Die Rezepte gehen von Frühstück über Vorspeisen, weiter über Brot und Pizza und sogar Salat vom Grill (hast Du schon mal Salat gegrillt?). Auch das klassische Grillen von Rind, Schwein und Geflügel kommt nicht zu kurz. Des Weiteren gibt es auch Kapitel zum Thema Fisch und Meeresfrüchte, veganes, vegetarisches und auch Desserts und Getränke.

Hier ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei, der sich im Bereich Grillen neue Inspiration holen möchte oder in diesem Jahr damit beginnen will.

Falls dieses Kochbuch für Dich interessant ist, kannst Du es hier bestellen und mich gerne auf dem Laufenden halten, was Du davon hältst und welche Rezepte Du ausprobieren möchtest.

Ich würde mich ebenso freuen, wenn Du mir in die Kommentare schreibst, wie Dein Eindruck von diesem Buch ist.

Buchrezension: „Schatz, brennt da grad was an?“

Grillen ist ja so ein Männerding, bei dem die meisten Frauen nur verständnislos den Kopf schütteln. So auch Hanna Dietz, die sich in Ihrem neuen Buch „Schatz, brennt da grad was an? Mein Mann, seine Grillzange und ich“ genau mit diesem Thema beschäftigt. Das Buch handelt von Ihr, Ihrem Mann und ihren beiden Kindern. Es […]

weiterlesen »

Pulled Pork

Pulled Pork kommt ursprünglich aus Nordamerika und gehört dort zum klassischen Grillen dazu. am besten eignet sich das Fleisch von der Schweineschulter mit Knochen oder Schweinenacken. Das Fleisch muss vor dem Garen mit einer Gewürzmischung (Rub) etwa 24 Stunden mariniert werden, damit es den Geschmack richtig aufnimmt. Danach lässt man die Fleischstücke für mindestens 10 Stunden bei 100° bis […]

weiterlesen »


Endlich wieder frisches Wild aus der Region

(lifepr) Bonn, 10.05.2010 – „Grill mal was Besonderes“, rät der Deutsche Jagdschutz-Verband (DJV) in Bonn zurzeit allen Freunden der feurigen Garmethode. Mit den ersten warmen Frühlingsabenden ist die diesjährige Grillsaison wieder eröffnet und frisches Wildbret ist dabei die gesunde und ausgesprochen schmackhafte Alternative zu den üblichen Grillwürstchen und Spießchen. Viele Jäger haben gerade jetzt frisches […]

weiterlesen »

Grillparty ohne Restaurants

Am 13. Mai findet im SWR3 Land wieder die „Johann Lafer Grillparty“ statt. Im Rahmen dieser Aktion hab ich bei SWR angefragt, ob es auch für gastronomische Betriebe möglich ist, sich an dieser Grillparty mit einem hauseigenen Event zu beteiligen. Hier die Antwort von SWR3: „Gastronomische Betriebe dürfen die „SWR3 Grillparty“ nicht zu gewerblichen Zwecken […]

weiterlesen »


Sicheres grillen ohne Brandbeschleuniger

(lifepr) Berlin, 27.04.2010 – Kaum ist die Sonne da, werden die ersten schweren Grillunfälle mit Spiritus gemeldet. In Aachen liegt ein Kind schwerbrandverletzt auf der Intensivstation, weil es von einer Stichflamme beim Grillen mit Brandbeschleunigern erfasst wurde. In Düsseldorf-Unterrath wurde eine 42-jährige Frau durch eine Spiritusverpuffung schwer verletzt, und in München wurden zwei Jugendliche im […]

weiterlesen »


Copyright © 2020: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!