Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Polizei bittet um Mithilfe – Überfall auf Hilton in Dortmund

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.:0059
Zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Hotelrezeption kam es heute Morgen, 04.25 Uhr, in Dortmund an der Straße An der Buschmühle. Dabei erzwang ein bewaffneter Mann die Herausgabe von Bargeld, welches dann in einem vom Täter mitgeführten Stoffbeutel verstaut wurde. Eine umfangreiche Sofortfahndung der Polizei, auch unter Einbeziehung des Polizeihubschraubers, verlief ergebnislos.

Der Unbekannte soll ca. 30 – 40 Jahre alt und zwischen 1.70 – 1.75 m groß sein. Er sprach deutsch. Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Lederjacke und einer dunklen Hose. Über den Kopf trug er während der Tat eine Sturmhaube.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 132-7491.

Polizei Dortmund
Pressestelle
Manfred Radecke
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231-132 1027

Eine Reaktion zu “Polizei bittet um Mithilfe – Überfall auf Hilton in Dortmund”

  1. Bernd Zehner

    Man kann nur hoffen das der Täter schnell gefasst wird.

    Gab es keine Kameraüberwachung?

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!