In Oberstaufen gewinnt das DU

Von Juli bis September hat die Tourist-Info von Oberstaufen zwei Service-Counter eingerichtet, bei dem die Gäste entscheiden konnten, ob sie lieber mit Du oder Sie angesprochen werden möchten. Wir hatten bereits darüber berichtet.
Jetzt liegt das eindeutige Ergebnis vor:

Von 15.000 Touristen haben nur 10 auf das Sie bestanden. Dieses eindeutige Ergebnis wird nun beibehalten. Um es für jeden Gast so angenehm wie möglich zu machen, sagte Tourismuschef Sigbert Prestel „Wir tüfteln daran, wie wir an jedem unserer Schalter kurz und übersichtlich informieren können, dass es sich jeder raussuchen kann, ob er geduzt oder gesiezt werden will.“

In der Pilotphase erkannte Prestel, dass es ein deutliches Nord-Süd-Gefälle beim Duzen gibt. „Je weiter nördlich, desto reservierter, aber – das ist mir wichtig – die Gäste aus dem Norden sind deshalb nicht unfreundlich.“

Vielen Dank an die Tourist-Info von Oberstaufen für diesen aufschlussreichen Test.

Foto: © 2011 Oberstaufen Tourismus

Mit Freunden teilen

Kategorien: Aktuelle News

Schlagwörter: GästeInformationtourismus