Hochzeitstag? Geburtstag? Mach dem Gast ein Angebot, das er ablehnen kann!

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Für Veganer habe ich meistens ein oder zwei Gerichte auf der Karte. Sollten diese Gerichte nicht dem Wunsch des Gastes entsprechen bin ich auch gerne bereit, im Rahmen meiner Möglichkeiten etwas passendes zu kochen 🙂

  2. Hallo!

    Was für eine geniale Idee! So liegt alles beim Gast und in der Tat, die Erwartungshaltung sinkt. Ich frage mich gerade, ob ihr das bei euch auch mit der Nachfrage nach veganen Angeboten so macht!?

    Das ist ja nun auch eine weitere Möglichkeit um ein gutes Extra-Geschäft zu machen ….

    Bin gespannt auf eure Meinung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.