Eine Kopfschmerztablette für den Gast?

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Hallo Tommy,
    der Wunsch nach einem Fieberthermometer ist mir auch neu.
    Allein schon aus hygienischen Gründen würde ich davon abraten.
    Je nach Hotelkategorie kann man dem Gast ja anbieten, in der nächsten
    Apotheke eines zu besorgen.
    Ich hoffe, ich konnte Dir damit weiterhelfen…
    Gruß Markus Meier

  2. Tommy sagt:

    Halli Hallo,
    Ich habe eine andre Frage die wie ich hoffe auf das selbe hinnaus läuft.
    Ich wurde vor kurzem gefragt ob ich ein Fieberthermometer habe worauf ich nicht wusste ob ich sowas überhaupt am Empfang haben darf..sprich ob ich so etwas auch an Gäste weitergeben darf.Mal dvon abgesehen hatte ich auch keins.
    Wäre froh wenn Ihr mir in dieser Sache weiterhelfen könntet, da ich im Netz nichts finde was mir weiterhilft.

  3. Jule sagt:

    Da wird es doch echt Zeit, dass Kopfschmerztabletten, wie in anderen Ländern, im Supermarkt verkauft werden können.
    Wir hatten den Fall, dass wir leider keine Kopfschmerztabletten eingepackt hatten, mein Mann aber Kopfschmerzen bekam und wir vom Hotel keine Tablette bekamen mit der Begründung „dürfen wir nicht“.
    Toll—- da läßt man die Gäste leiden anstatt helfen zu dürfen.

  4. Hallo Olaf,
    Du hast recht, ich meine apothekenpflichtige Medikamente! (Habe es im Artikel geändert, Danke).
    Wenn Du dem Gast zusätzlich zur Unterschrift noch eine Kopie des Beipackzettels aushändigst (auch mit schriftlicher Bestätigung)
    bist Du eigentlich auch auf der sicheren Seite.
    Nochmals Danke für das finden des Fehlers 🙂

  5. Da steht „verschreibungspflichtige“ Medikamente. Kopfschmerztabletten sind aber nicht verschreibungspflichtig, sondern nur Apothekenpflichtig. Wobei ein Hotel ja auch keine Apotheke ist :-).

    Wie lautet die Regel denn genau?

    Wir lassen uns vom Gast immer unterschreiben, dass der die Kopfschmerztabletten auf eigenes Risiko einnimmt. Ist das eine Alternative?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.