Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Dienstleister mit Leib und Seele oder Depp vom Dienst

Service Rainer SturmDie Angestellten im Hotel- und Gaststättengewerbe sind im besten Fall gute Seelen mit tausend Händen und offenen Ohren, immer zur Stelle, wo gerade ein Gast auch nur den kleinsten Wunsch äußert – immer mit dem Ziel, diesen so gut und so schnell wie möglich zu erfüllen. Wie sich Rezeptions- und Serviceangestellte in solchen, daraus resultierenden Stresssituationen fühlen, liegt dabei zum größten Teil am Faktor Gast. Es liegt an ihm, ob dieser Stress positiv oder negativ ist. Positiv ist dieser, wenn er hohe Ansprüche hat, die nur durch größere Bemühungen zu erfüllen sind, er diese aber mit Anerkennung und freundlichen Worten honoriert. Dem Angestellten also so das Gefühl gibt, daß die Arbeit geachtet und anerkannt wird.
Genauso gut hat ein Gast die Möglichkeit, einen Mitarbeiter unter negativen Stress zu setzen, wenn er in unangebrachter Art und Weise die ungeheuerlichsten und unerfüllbarsten Anforderungen stellt, kein gutes Wort hat und auch nach den größten Anstrengungen sich in Ton und Art vergreift.
Aber auch Erfahrungen mit solchen Gästen sollten den Willen und das Bestreben, die Wünsche der Gäste zu erfüllen, nicht ausbremsen. Denn gerade dadurch heben sich Restaurants und Hotels stark von anderen Branchen ab.
Dem Gast ist es meist egal, ob das Haus voll ist und alle Mitarbeiter schon an der Grenze Ihrer Belastbarkeit angelangt sind und wie viele Stunden der Arbeitstag schon hat und evtl. noch haben wird. Er hat seine Vorstellungen im Kopf und will diese erfüllt wissen.
Im besten Fall nehmen die Angestellten die Motivation aus den dankbaren und netten Gästen, um ein Dienstleister mit Leib und Seele zu sein. Auch diejenigen Gäste, welche gerne den Depp vom Dienst aus Ihnen machen, sollten mit einem freundlichen Lächeln zuvorkommend bedient werden,  immer mit dem Wissen, er ist ein Gast auf Zeit und es kommen wieder andere.
Nutzen Sie die Chance, sich durch besonderen, hilfsbereiten Service im gesamten Hotel oder Restaurant hervorzuheben.Ω
Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

3 Reaktionen zu “Dienstleister mit Leib und Seele oder Depp vom Dienst”

  1. Josef

    Hervorragend geschrieben und trifft es auf den Punkt.

  2. Tomas

    Super Artikel!!!!!

    Ich hoffe es folgen mehr davon.

  3. Udo

    Motiviert zum Weiterarbeiten.
    Danke dafür!

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!