Arbeitsschuhe – 7,5 Tipps gegen schmerzende Füße

Das könnte Dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Heike sagt:

    Die Sicherheitsschuhe kaufe ich, wie sie empfehlen, in einem Fachgeschäft. Dort werde ich jedes Mal gut beraten, weil ich nicht immer dasselbe Model kaufe. Jetzt arbeite ich bei einer neuen Firma und werde beim Chef nachfragen, ob er die Kosen übernimmt. Vielen Dank für den Tipp!

  2. Danke für den Tipp Schuheinlagen beim Kauf bereits mitzunehmen. Die Schuhe samt Einlagen vor Ort zu testen, könnte sehr hilfreich sein. Ich habe leider das Problem, dass Schuhe trotz Einlage auf Dauer recht unangenehm werden.

  3. Ich musste mal einen Sommer lang mit Sicherheitsschuhen arbeiten. Am Anfang taten sie etwas weh. Ich habe mir dann Einlagen geholt und der Schmerz war komplett weg!

  4. Das ist super. Dann hat es ja funktioniert.
    Weiterhin viel Spaß in der Küche. 🙂

  5. Nicole Fischedick sagt:

    Ich bin in der Verwaltung gewesen. Sie sagten mir dass sie die Schuhe nicht wieder zurück schicken können, da ich sie ja schon getragen habe. Ich sollte es erst mal mit Geleinlagen probieren. das habe ich getan. Die Einlagen musste ich aber schon nach ein paar Schritten wieder entfernen. Dann kam ich auf die Idee in der Verwaltung zu fragen ob ich mir nicht neue Schuhe in einem Spezialgeschäft aussuchen könnte. Daraufhin sagten man mir dass sie mir noch einen Zuschuss von 30 Euro gewähren könnten und ich mir die Schuhe ruhig selbst besorgen könne. Gesagt, getan – die neuen Schuhe kosteten 61 Euro. Ich musste also 31 Euro selbst bezahlen. So habe ich aber keine schmerzhaften Füße mehr.

  6. Am besten, Du fragst Deinen Chef.
    Vielleicht kann er die nicht passenden Schuhe zurück schicken und Deine Schuhe mit diesem Betrag bezuschussen.
    Schließlich ist es ja auch in seinem Interesse, wenn Du in den Schuhen gut laufen kannst.
    Alles Gute!

  7. Nicole Fischedick sagt:

    Ich habe folgendes Problem: Ich trage seit 3 Wochen Sicherheitsschuhe bei der Arbeit. Diese wurden von meinem Arbeitgeber bezahlt. Er hat sie allerdings im Internet bestellt. Heute musste ich in den Schuhen den ganzen Tag stehen. Meine Füße taten heute Abend sowas von weh. Was kann ich tun um nie wieder solche schmerzenden Füße zu bekommen? Sollte ich vielleicht mit meinem Chef sprechen ob ich mir selber andere Sicherheitsschuhe in einem Spezialgeschaft kaufen kann die er dann auch bezahlt?

  8. In der Tat sollten Sie Arbeitsschuhe im Laden kaufen. Die Mitarbeiter können Sie gut beraten und wissen, worauf Sie achten müssen. Mein Chef hat zum Glück für meine Arbeitsschuhe bezahlt, dass hat mich sehr gefreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.