Weiße Schokomousse – mousse au chocolat

Weiße Schokomousse – mousse au chocolat

Ein edles Mousse, das im Zusammenspiel mit der dunklen Mousse einen sehr schönen Kontrast bietet.


Drucken
Weiße Schokomousse - mousse au chocolat
Menüart Dessert und Eis
Küchenstil vegetarisch
Vorbereitung 15 Minuten
Wartezeit 4 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Dessert und Eis
Küchenstil vegetarisch
Vorbereitung 15 Minuten
Wartezeit 4 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst wird die weiße Kuvertüre klein geschnitten und die Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht. Die geschnittene Kuvertüre in ein Wasserbad stellen und erwärmen. Weiße Schokolade schmilzt bei etwa 40 °C .
  2. Die Sahne aufschlagen und kalt stellen. Die Eigelbe mit dem Wein und dem Likör vermischen und im Wasserbad aufschlagen.
  3. In die aufgeschlagene Eimasse kommt nun die Gelatine und die geschmolzene Schokoladen. Sobald beides gut verrührt ist wird ein drittel der Sahne zugegeben, um die Masse zu temperieren. Danach die restliche Sahne unterheben.
  4. Die Mousse kann nun entweder portionsweise abgefüllt werden oder in einer großen Schale, um danach Nocken abzustechen.
  5. Die Mousse für etwa 4 Stunden kalt stellen.
Rezept Hinweise

Wie man Nocken abstechen kann, hab ich in diesem Video erklärt.





0 comments on “Weiße Schokomousse – mousse au chocolatAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.