Schaum / Espuma von der Blutorange

Schaum / Espuma von der Blutorange

Die perfekte Alternative zu Schlagsahne!

Drucken
Schaum / Espuma von der Blutorange
Menüart Dessert und Eis
Küchenstil vegetarisch
Vorbereitung 10 Minuten
Wartezeit 3-4 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Dessert und Eis
Küchenstil vegetarisch
Vorbereitung 10 Minuten
Wartezeit 3-4 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Gelatine-Blätter etwa 5 Minuten in reichlich kaltem Wasser einweichen und quellen lassen.
  2. Einen Teil von dem Saft in einen Topf geben und etwas erwärmen (c. 50°C.) Die eingeweichte Gelatine zugeben und gut verrühren. Den restlichen kalten Saft zugeben und in eine isi Flasche füllen. Je nach Flasche ein bis zwei Gaspatronen aufschrauben, gut schütteln und für 3 bis 4 Stunden kalt stellen.
  3. Der Schaum kann nun als Garnitur für Kompott, Obstsalat oder als Ersatz für Sahne verwendet werden.
  4. Viel Spaß beim Nachkochen 🙂
Rezept Hinweise

Die isi Flasche gibt es auch bei Amazon. Für den normalen Gebrauch zu Hause reicht die günstige Flasche, für die Gastronomie ist die andere besser geeignet, da man diese auch erwärmen kann.

*Günstige 0,5 Liter isi Flasche: http://amzn.to/2jTWepT
*1 Liter isi Flasche für die Gastronomie: http://amzn.to/2kEUMfH

* Durch den Klick auf diese Links unterstützt Du bei einem Kauf meinen Youtube-Kanal.
Für Dich wird es dadurch nicht teurer! Affiliate-Link

 






0 comments on “Schaum / Espuma von der BlutorangeAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.