Saftige Blaubeer-Muffins

Saftige Blaubeer-Muffins

Das Grundrezept für Muffins lässt sich beliebig verfeinern. Egal, ob Schokolade, Nüsse, oder andere Früchte, wie zum Beispiel Himbeeren oder Bananen.





Drucken
Saftige Blaubeer-Muffins
Menüart Backen
Küchenstil vegetarisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Grundrezept Muffins
Zum Verfeinern
Menüart Backen
Küchenstil vegetarisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Grundrezept Muffins
Zum Verfeinern
Anleitungen
  1. Zuerst wird die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig aufgeschlagen. Danach die zwei Eier zugeben und nochmals aufschlagen.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen und abwechselnd mit der Milch zum Teig dazu geben.
  3. In den Teig nun die Blaubeeren geben. Man kann auch zuerst den Teig in Muffin-Förmchen abfüllen und die Blaubeeren oben drauf setzen.
  4. Bei 180° C für 20 - 25 Minuten bei Umluft backen.
  5. Die Muffins nach dem Backen für etwa 20 Minuten abkühlen lassen und mit Puderzucker servieren.
Mit Freunden teilen

0 comments on “Saftige Blaubeer-MuffinsAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.