Leckere gefüllte Pfannkuchen mit Spargel

Leckere gefüllte Pfannkuchen mit Spargel

So gelingen Pfannkuchen ganz einfach! Ob gefüllt oder als Suppeneinlage (Flädle) immer ein Genuss!

Drucken
Leckere gefüllte Pfannkuchen mit Spargel
Pfannkuchen sind kein Hexenwerk und man kann sie sehr vielseitig verwenden.
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Saisonale Küche
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Saisonale Küche
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst wird aus dem Mehl, der Milch und dem Ei ein glatter Teig hergestellt. Der Teig wird mit den Gewürzen abgeschmeckt und mit den Kräutern verfeinert.
  2. Den Teig in der Pfanne bei etwas reduzierter Hitze dünn ausgebacken.
Rezept Hinweise

Die Pfannkuchen können beliebig gefüllt werde. Gerade für Kinder bietet sich der Pfannkuchen an, um damit aus einer Auswahl an Zutaten den eigenen Pfannkuchen zu belegen.

Die Pfannkuchen, die am Ende übrig bleiben, können in Streifen geschnitten werden und halten sich sehr gut im Tiefkühlfach. So hat man immer eine leckere Suppeneinlage auf Reserve.





2 comments on “Leckere gefüllte Pfannkuchen mit SpargelAdd yours →

  1. Ein liebes Hallo zurück!
    Du wolltest wissen mit was wir Pfannnenkuchen am liebsten füllen.
    Also ich mache am liebsten Puten-Rahm-Geschnetzeltes mit Erbsen und Karotten drin und passiere anschließend das Geschnetzelte durch ein Sieb.
    Dann werden die Pfannkuchen mit dem Fleisch und Gemüse gefüllt und aufgerollt in eine Auflaufform gelegt.
    Anschließend kommt die Rahmsauce darüber und etwas geriebener Käse.
    Dann nur noch im Backofen überbacken und mit einem grünen Salat servieren.
    Liebe Grüße, Pascale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.