Klassisches Rindergulasch

Klassisches Rindergulasch

Ein klassisches Rindergulasch kommt eigentlich immer gut an. Bei den Beilagen hat man die freie Auswahl.

Drucken
Klassisches Rindergulasch
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Fleisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 3 Stunden
Portionen
Portionen
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Fleisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 3 Stunden
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und das Rindfleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Den Knoblauch fein hacken. In einem großen Topf das Pflanzenfett erhitzen und darin die Zwiebeln goldbraun anbraten. Zu den Zwiebeln kommt dann das Tomatenmark, der Knoblauch und die Fleischwürfel. Ebenfalls anbraten.
  2. Danach kommt das Paprikapulver, der Abrieb einer Zittrone und die übrigen Gewürze dazu (Majoran und Thymian später). Mit dem Wasser (Gemüsebrühe) auffüllen und zugedeckt etwa 2 Stunden leicht köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Paprika ebenfalls in Würfel schneiden und zusammen mit dem Majoran und dem Thymian nach den zwei Stunden zugeben. Jetzt noch etwa 1 Stunden kochen lassen. Bitte probieren, da die Garzeit sehr unterschiedlich sein kann. Danach noch mit Stärke auf die gewünschte Konsistenz abbinden.
  3. Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!





Mit Freunden teilen

0 comments on “Klassisches RindergulaschAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.