Frische Rinderbrühe kochen

Frische Rinderbrühe kochen

Eine frische Rinderbrühe ist einfach lecker!

Drucken
Frische Rinderbrühe kochen
Küchenstil Fleisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Küchenstil Fleisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst wird das Fleisch und das Gemüse abgewaschen. Das Suppenfleisch mit kaltem Wasser auf den Herd stellen und einmal kurz kräftig aufkochen lassen. Das Eiweiß, dass sich an der Oberfläche absetzt mit einer Schaumkelle abschöpfen.
  2. Das Gemüse und die Gewürze zugeben und für drei Stunden auf kleiner Hitze köcheln lassen. Sobald das Fleisch weich ist, kann man die Suppe vorsichtig durch ein Sieb oder ein Passiertuch abpassieren.
  3. Als Einlage passen Leberknödel, Flädle, Backerbsen, Ei, Fleischklösschen, Brätnocken oder Gemüse.
Rezept Hinweise

Das Rezept für die Leberknödel

Dieses Rezept teilen





0 comments on “Frische Rinderbrühe kochenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.