Die vielseitige Kartoffelsuppe

Die vielseitige Kartoffelsuppe

Eine Kartoffelsuppe kann man mit sehr vielen verschiedenen Einlagen servieren. Vor Vegan/ vegetarisch über Fisch, Meeresfrüchte oder auch Speck, Blutwurst, Wiener oder einfach nur Croutons. Die ist für jeden Geschmack genau das Richtige.

Drucken
Frische Kartoffelsuppe
Eine Kartoffelsuppe kann man in vielen Varianten genießen. Dieses Rezept ist die Grundlage mit vielfältigen Möglichkeiten. Als vegane Variante die Butter durch Pflanzenöl ersetzen und auf die Sahne verzichten.
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst das Gemüse und die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden und aus den Abschnitten eine Gemüsebrühe (mit dem Lorbeerblatt und dem Piment) ansetzen. Die Kartoffeln ebenfalls schälen und in Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln in Öl und Butter anschwitzen und danach die Gemüsewürfel zugeben. Die Kartoffelwürfel ebenfalls in den Topf geben und mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und für etwa 30 Minuten weich kochen lassen.
  3. Die Suppe pürieren und die Sahne zugeben. Eventuell noch etwas nachwürzen und mit einer beliebigen Einlage servieren.





Mit Freunden teilen

0 comments on “Die vielseitige KartoffelsuppeAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.