Dein Müsliriegel Rezept zum selber machen

Dein Müsliriegel Rezept zum selber machen

Mit diesem Rezept kann sich jeder seinen Lieblings-Müsliriegel zusammen stellen. Er eignet sich hervorragend als kleine Stärkung für unterwegs oder als Snack für zwischendurch.

Drucken
Dein Müsliriegel Rezept zum selber machen
Zu der Grundmasse für die Müsliriegel kann man sich beliebig eigene Zutaten dazumischen. Dafür kann man sich 200 g Nüsse oder Kerne und 200 g Trockenfrüchte ganz nach seinem eigenem Geschmack zusammenstellen.
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Grundmasse für Müsliriegel
Die Zutaten für meinen Müsliriegel
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Grundmasse für Müsliriegel
Die Zutaten für meinen Müsliriegel
Anleitungen
Grundmasse
  1. Die Butter mit dem Honig und dem Vanillezucker erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Die Haferflocken in eine Schüssel geben und mit dem Eiweiß und der geschmolzenen Butter vermischen. Dieser Grundteig lässt sich nun mit beliebigen Zutaten ergänzen.
Zutaten
  1. In diese Grundmasse kann man sich nun verschiedene Zutaten nach Geschmack zusammen mischen. Die gewünschten Zutaten dürfen etwa 400 g betragen. Ich habe 200 g Nüsse und 200 g Trockenobst in die Grundmasse gemischt.
  2. Alles gut durchmischen / kneten und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech gleichmäßig verteilen. Diese Masse kommt dann für ca. 30 Minuten bei 120°C in den Backofen. Nach dem abkühlen kann man die Müsliriegel in die gewünschte Größe schneiden.
  3. Auf Wunsch kann man sie auch noch mit Schokolade verzieren.
  4. Die fertigen Riegel halten mindestens 3 Wochen. Am besten lagert man sie trocken, kühl und dunkel. Für unterwegs kann man sie sehr gut in Pergamentpapier einwickeln, aber auch eine verschließbare Dose eignet sich sehr gut.
Rezept Hinweise

Ideen für eigene Zutaten:

  • Nüsse: Walnüsse, Erdnüsse, Kokosnuss, Macadamia, Paranüsse, Pistazien, Kürbiskerne, Mandeln, Pekannüsse, Pinienkerne, Sonnenblumenkerne ....
  • Trockenfrüchte: Aprikosen, Pflaumen, Mango, Ananas, Apfel, Datteln, Feigen, Gojibeeren, Rosinen, Pfirsiche, .....
  • Weitere Zutaten: Schokolade, Leinsamen, Sesam, Chiasamen, Flohsamen, ....

 






0 comments on “Dein Müsliriegel Rezept zum selber machenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.