Cremiges Risotto

Cremiges Risotto

Ein Risotto wird mit Rundkornreis, Weißwein und Parmesankäse gekocht. Es ist eine typisch italienische Beilage, aber auch sehr gut als Hauptgericht geeignet.

Drucken
Cremiges Risotto
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst wird die Zwiebel in feine Würfel geschnitten und in dem Olivenöl angeschwitzt. Danach kommt der Reis dazu und ebenfalls kurz mit angeschwitzt.
  2. Den Reis mit dem Weißwein ablöschen, die Hitze reduzieren und weiter umrühren. Das Lorbeerblatt zugeben. Sobald der Wein verdunstet wird er mit etwas Brühe angegossen. Die unter rühren weiter köcheln lassen. Sobald die Flüssigkeit aufgesaugt wurde kommt wiederum etwas Brühe dazu.
  3. Die Hitze auf sehr kleine Flamme reduzieren und die Restliche Brühe dazugeben. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen und weiter unter rühren reduzieren lassen. Der Reis sollte am Ende der Garzeit (ca. 25 Minuten) noch etwas Biss haben. Dann kommt die Butter und der Parmesan dazu und unter den Reis gerührt.
  4. Das Risotto direkt servieren. Risotto kann man mit Safran verfeinern, aber auch mit Pilzen oder Gemüse zubereiten.
  5. Viel Spaß beim Kochen. 🙂
Rezept Hinweise

Das Risotto passt sehr gut zum Ossobuco.






Mit Freunden teilen

0 comments on “Cremiges RisottoAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.