Bouillonkartoffeln

Bouillonkartoffeln

Bouillonkartoffeln sind die perfekte Beilage zum Tafelspitz.





Drucken
Bouillonkartoffeln
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Topf auf mittlerer Hitze vorheizen. Die Zwiebel in Würfel schneiden und mit etwas Öl und Butter anschwitzen. Mit etwas Salz würzen und glasig andünsten.
  2. Die Kartoffeln und das Gemüse in gleich große Würfel schneiden. Zuerst die Kartoffeln zu den Zwiebeln geben und mit anschwitzen. Mit etwas Brühe ablöschen, damit die Kartoffeln knapp bedeckt sind.
  3. Die Möhren ebenfalls mit zu den Kartoffeln geben und mit Salz, Pfeffer, Muskat und dem Majoran würzen. Im geschlossenen Topf etwa 10 Minuten garen lassen. Darauf achten, dass alles mit Brühe knapp bedeckt ist. Eventuell nachgießen.
  4. Danach den Sellerie zugeben und weitere 10 Minuten garen lassen. Zum Schluss den Lauch zugeben und nochmals für etwa 5 Minuten garen. Nochmals abschmecken und die frischen Kräutern zugeben.
  5. Die Kartoffeln mit der Brühe servieren.
Mit Freunden teilen

0 comments on “BouillonkartoffelnAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.