Bohneneintopf nach Omas Rezept

Bohneneintopf nach Omas Rezept

Gerade im Herbst ist eo ein Bohneneintopf genau das Richtige, um sich an kalten Tagen wieder aufzuwärmen. 🙂





Drucken
Bohneneintopf nach Omas Rezept
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Bohnen in etwa einen halben Zentimeter breite Stücke schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln und die Kartoffeln in grobe Würfel schneiden.
  2. Den Speck bei mittlerer Hitze langsam auslassen. Die Zwiebeln und die Butter zugeben und anschwitzen. Bohnenkraut und die geschnittenen Bohnen mit den Kartoffelwürfeln dazugeben und mit der Brühe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und für etwa 25 Minuten köcheln lassen.
  3. Wenn die Bohnen beim Kauen nicht mehr knirschen ist der Eintopf fertig. Am besten schmeckt ein Eintopf, wenn man ihn wieder aufwärmt 🙂
Mit Freunden teilen

0 comments on “Bohneneintopf nach Omas RezeptAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.