Bayerische Creme Rezept

Bayerische Creme Rezept

Das Rezept für eine leckere Bayerische Creme ist recht einfach, aber um das perfekte Ergebnis zu bekommen, muss man so einiges beachten.





Drucken
Bayerische Creme Rezept
Menüart Dessert und Eis
Küchenstil vegetarisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 2-3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Dessert und Eis
Küchenstil vegetarisch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 2-3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Milch mit der Vanille und einem Teil von dem Zucker auf den Herd stellen und einmal aufkochen lassen.
  2. Die Eigelbe in eine Metallschüssel (oder ähnlich wärme-leitende Schüssel) geben. Den restlichen Zucker zugeben, verrühren und ganz langsam die noch heiße, aber nicht mehr kochende Milch zugeben. Danach die Schüssel auf einen Topf mit heißem Wasser stellen und unter ständigem rühren zur Rose abziehen. Sobald die Soße bindet vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Die Schüssel am besten bei Zimmertemperatur abkühlen lassen, da bei zu starker Kälte die Gelatine vorzeitig geliert und dadurch Klümpchen entstehen können.
  4. Während die Vanillesoße abkühlt, wird die Sahne aufgeschlagen.
  5. Wenn die Masse auf etwa 20 °C abgekühlt ist, wird ein Drittel der Sahne untergerührt und die restlichen zwei Drittel vorsichtig untergehoben.
  6. Die Bayerische Creme in Gläschen abfüllen und für mindestens 2 Stunden kalt stellen. Dazu passen sehr gut frische Beerenfrüchte oder ein Beerenragout.
Mit Freunden teilen

0 comments on “Bayerische Creme RezeptAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.