15 Min. Putenbrust in Thai Currysauce mit Gnocchi / schnelle Rezepte

15 Min. Putenbrust in Thai Currysauce mit Gnocchi / schnelle Rezepte

Eine Putenbrust in Thai Currysoße mit Gnocchi lässt sich sehr schnell zubereiten.





Drucken
15 Min. Putenbrust in Thai Currysauce mit Gnocchi
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Fleisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Fleisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zu Beginn die Pfanne und das Wasser für die Gnocchi aufheizen.
  2. Den Salat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  3. Die Putenbrust in Streifen schneiden. Die Arbeitsfläche reinigen und auch das Messer abwaschen.
  4. Die Kirschtomaten halbieren und den Knoblauch kleinschneiden.
  5. Sobald die Pfanne heiß ist etwas Öl in die Pfanne geben und die Pute darin kräftig anbraten. Die Hitze reduzieren und die Kirschtomaten dazu geben. Mit etwas Zitronensaft ablöschen und den Knoblauch zugeben.
  6. Sobald das Wasser kocht etwas salzen und die Gnocchi abkochen, bis sie an die Oberfläche kommen.
  7. Zu dem Fleisch kommt jetzt noch die Thai Currypaste. Mit der Sahne ablöschen und auf die gewünschte Konsistenz einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Den Rucola (oder einen anderen Salat) marinieren.
  9. Sobald die Gnocchi gar sind kommen sie direkt mit in die Pfanne. Nochmals kurz durchschwenken und direkt mit dem Salat servieren.
Mit Freunden teilen

0 comments on “15 Min. Putenbrust in Thai Currysauce mit Gnocchi / schnelle RezepteAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.