15 Min. Pfifferlinge in Rahm mit Gnocchi

15 Min. Pfifferlinge in Rahm mit Gnocchi

Dieses schnelle Gericht kann man auch sehr gut mit Champignons oder anderen frischen Pilzen zubereiten.





Drucken
15 Min. Pfifferlinge in Rahm mit Gnocchi
Menüart Hauptgericht
Küchenstil vegetarisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portion
Menüart Hauptgericht
Küchenstil vegetarisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portion
Anleitungen
  1. Die Pfifferlinge gründlich putzen und die größeren Pilze halbieren. Etwas Pflanzenöl in eine heiße Pfanne geben und die Pfifferlinge darin anbraten. Noch nicht würzen, da die Pfifferlinge sonst Wasser ziehen und nicht mehr braten.
  2. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und darin die Gnocchi kurz aufkochen lassen (nach Packungsanleitung).
  3. Sobald die Pfifferlinge angebraten sind, kommen die feinen Zwiebelwürfel und der gehackte Knoblauch dazu. Nochmals etwas braten lassen, würzen und danach mit der Sahne ablöschen. Die Sahne einkochen lassen und die gehackten Kräuter zugeben. Nochmals abschmecken.
  4. Sobald die Soße eine cremige Konsistenz hat kommen die Gnocchi dazu. Kurz durchschwenken und anrichten und mit geriebenem Parmesan bestreuen.
Mit Freunden teilen

0 comments on “15 Min. Pfifferlinge in Rahm mit GnocchiAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.