15 Min. Pfannengemüse mit Couscous /schnelle Rezepte

15 Min. Pfannengemüse mit Couscous /schnelle Rezepte

Mit diesem Pfannengemüse mit Couscous zauberst Du ein leckeres und gesundes, veganes Gericht auf den Tisch.





Drucken
15 Min. Pfannengemüse mit Couscous #schnelleKüche
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Vegan
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Für das Pfannengemüse
Für den Couscous
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Vegan
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Für das Pfannengemüse
Für den Couscous
Anleitungen
Für das Pfannengemüse
  1. Zuerst das Gemüse waschen und die Spitzpaprika einmal der Länge nach einschneiden. Die Kerne und die weißen Häutchen entfernen und in Streifen schneiden. Den Chicoree entweder direkt in scheiben schneiden und den Strunk herausnehmen oder einmal der Länge nach halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden.
  2. Die Zwiebel schälen, halbieren und einmal einschneiden. dann in Streifen schneiden. Sobald die Pfanne heiß ist kommt das Olivenöl mit der Paprika und den Zwiebeln hinein. Etwas anbraten lassen und erst danach mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und dem Oregano würzen. Sobald die Paprika angegart ist kommt der Chicoree und das Tomatenpüree mit dem Wasser dazu. Etwas einkochen lassen und zum Schluss die geschnittenen Oliven dazu geben. Nochmals abschmecken und mit dem Couscous servieren.
Für den Couscous
  1. Das Wasser oder die Gemüsebrühe mit den Aromaten (Rosmarin und Currykraut anschlagen, damit sich die Aromen besser entfalten können) und dem Salz einmal aufkochen. Den Couscous zugeben und im geschlossenen Topf quellen lassen. Nach 5 Minuten ist der Couscous fertig. Den Rosmarinzweig und das Currykraut entfernen und servieren.
Mit Freunden teilen

0 comments on “15 Min. Pfannengemüse mit Couscous /schnelle RezepteAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.