Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Zur Rose abziehen

Eine Soße, die nur durch die Zugabe von Eiern gebunden wird, wird im Wasserbad unter ständigem Rühren langsam erhitzt und beginnt ab 75 – 80 °C zu binden. Die Soße hat die richtige Konsistenz, wenn man sie über den Rücken eines Holzkochlöffels bläst und sie dabei ein Wellenmuster zeigt. Dieses Muster sieht einer Rose sehr ähnlich (daher auch der Name). Am bekanntesten ist die selbst gemachte Vanillesoße.


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!