Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Yorkshire pudding

Sehr britische Beilagenspezialität aus dicken, süßlichen oder auch salzigeren, Muskatnuß gewürzten Eier- Mehl- Milchteig, der im ausgetropften Fett des Roastbeefs gebraten wird, bis er aufgeht. Der puddinghafte Brei darf sich mit Bratenjus durchtränken und gehört traditionell zu Braten wie die Backtomaten, Senf und Meerrettichsauce.


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!