Transfette

Bei Transfettsäuren handelt es sich um ungesättigte Fettsäuren, die bei der industriellen Teilhärtung von Pflanzenölen entstehen und häufig in Back- und Süsswaren, Margarine und Frittierfett, Back- und Süsswaren vorkommen. Beim Erhitzen und Braten von Ölen bei hohen Temperaturen werden auch Transfette gebildet. Sie kommen auch im Verdauungstrakt von Wiederkäuern, wie zum Beispiel Rind, Schaf oder Ziege und in den entsprechenden Milchprodukten vor.

Die Aufnahme von Transfetten ist bei einer ausgewogenen Ernährung unbedenklich, sollte aber möglichst gering bleiben.

Mit Freunden teilen