Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Salmonellen

Salmonellen gehören zu den Bakterien und stammen von Tieren, meist Geflügel und Eier. Sie werden über den Kot auch von Menschen übertragen, die sie durch mangelnde Hygiene (Hände waschen) weiter verbreiten. Beim verarbeiten von Geflügel (vermehrt im Auftauwasser von TK- Geflügel) und Eiern (auch auf der Schale) ist Vorsicht geboten, da bei der Zubereitung von Süßspeisen oder Mayonnaisen ein Befall möglich ist. Salmonellen werden durch Erhitzen bei 80°C zerstört.


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!