Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Ossobuco

Ossobuco ist ein italienisches Schmorgericht. Es werden Beinscheiben vom Kalb mit Röstgemüse und Knoblauch geschmort undmit Gremolata garniert.

So wird ein Ossobuco zubereitet:

Mit Freunden teilen

Copyright © 2018: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!