Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Matjes

Matjes sind Heringe, die Ende Mai bis Anfang Juni in der Nordsee gefangen werden. Diese Heringe sind noch nicht fortpflanzungsfähig und daher haben sie einen sehr hohen Fettgehalt. Sie werden etwa 5 Tage in Fässern in einer Salzlake gelagert. Der Name kommt vom niederländischen Wort Maatjesharing, das von Mädchen oder auch Jungfrau abgeleitet wurde, auf Grund des jungen Herings.


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!