Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Koscher

Koscher kommt aus der jüdischen Küche und steht für „für den Verzehr geeignet“. Das bedeutet, daß das Lebensmittel nach den Regeln der jüdischen Speisegesetze geschlachtet und zubereitet wird.
Teil der Zubereitung von Tieren ist das Schächten. Hierbei läßt man das Tier vollständig ausbluten.


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!