Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Korkgeld

Korkgeld ist ein Entgeld, das der Gast an den Wirt  für mitgebrachte Getränke bezahlt. Dies ist nur mit Genehmigung des Wirts möglich. Das Korkgeld dient als Entschädigung für den Wirt, der die Gläser bereit stellt. Der Name kommt von den gezogenen Weinkorken, die am Ende der Veranstaltung abgerechnet werden.


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!