Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Korkfehler

Es ist ungeklärt, weshalb mancher Korken diesen dumpfen Geschmack an den Wein abgibt. Hier ein paar Anhaltspunkte, die einen schlechten Korken erkennen lassen:

  • trockener Korken – Der Wein wurde zu trocken und nicht liegend gelagert.
  • Schimmel am Korken – Hat nichts zu bedeuten, wenn er nur außen sitzt. Muß nur vor dem Öffnen entfernt werden.
  • Mehr am Korken – Diese Flasche hat einen Korkmottenbefall und ist möglicherweise verdorben.
  • durchnäßter Korken – Durch schlechte Korkqualität wahrscheinlich zu schnell gealtert.

Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!