Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Klapperdeckchen

01072011552 
Klapperdeckchen werden auch Dessertdeckchen oder einlagige Prägeservietten genannt und haben meist eine Größe von
17 x 17 cm.

Sie werden zwischen Tassen und Teller gelegt, damit das Geschirr nicht klappert und nicht rutscht.

Foto: hogapr

Mit Freunden teilen

Copyright © 2018: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!