Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Kartäuser Klöße

Kartäuser Klöße ist ein günstiges Dessert, das „Armer Ritter“ sehr ähnlich ist. Bei harten Brötchen wird die Kruste abgerieben und das restliche Brötchen in einer Masse aus Eier, Zucker und Milch eingeweicht. Danach werden die eingeweichten Brötchen in den Semmelbröseln gewendet und in der Pfanne ausgebacken. Schmeckt sehr gut mit Vanillesoße.


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!