Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Gulasch / Goulasch

Ein Gulasch ist ein geschmorter Eintopf der mit Paprika, Zwiebeln, meist auch Kümmel und Knoblauch zubereitet wird. Das Fleisch kann Rind- oder Kalb-, Pferde-, Schweine-, Lamm- oder Hammelfleisch enthalten. Es ist auch eine Kombination aus verschiedenen Fleischsorten möglich. Ursprünglich kommt es aus Ungarn, doch auch in anderen Regionen wurden ähnliche Eintöpfe gekocht, die unter verschiedenen Namen und Ableitungen bekannt sind (Wiener Rinds- bzw. Saftgulasch, Szegediner Gulasch, Debrecziner Gulasch, Wurstgulasch).


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!