Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Fond (Grundbrühe)

Ein Fond ist eine aromatisierte Grundbrühe. Diese dienen als Grundlage für Suppen und Soßen. Für einen Fond kann man Gemüse, Rindfleisch, Kalbfleisch, Geflügel und Wild verwenden. Diese lässt man dann durch Osmose auskochen.

Diese Fonds werden in der weiteren Verarbeitung den jeweiligen Suppen, Soßen und Ragouts zugesetzt. Der Gemüsefond ist für jede beliebige Suppe oder Soße einsetzbar.


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!