Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Cumberlandsauce

Orangen- und Zitronenjulienne kurz aufkochen, abgießen und in Rotwein weichkochen. Johannisbeergelee und passierte Preiselbeermarmelade mit englischem Senfpulver mischen und mit Rotwein glattrühren. Orangensaft, Zitronensaft und geriebenen Meerrettich dazugeben und mit Cayennepfeffer abschmecken. Die gekochten Streifen in die kalte Sauce geben.


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!