Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Das Gastrolexikon erklärt:

Brandade

Eine Brandade ist ein Fischpüree oder Fischmousse das sowohl warm, wie auch kalt serviert werden kann. Als Vorspeise oder auch als Brotaufstrich wird Fisch (roh oder pochiert) mit Knoblauch, Olivenöl und Gewürzen püriert und kalt serviert. Für die warme Variante wird meist Kartoffelpüree mit Fisch als Hauptgang angeboten.


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!