Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Kartoffeln

Kartoffeln gehören zu den Grundnahrungsmitteln. Je nach Region haben sie unterschiedliche Namen. Die bekanntesten sind Erdapfel oder Grumbeer. Kartoffeln werden nach ihren Kocheigenschaften in drei Kategorien eingeteilt.

  • Festkochende Kartoffel:
    Die bekanntesten Sorten sind Annabelle, Nicola, Belana, Linda, Cilena, Selma und Siglinde. Durch Ihre Kocheigenschaften eignen sich diese Kartoffeln besonders für Salzkartoffel, Gratin und Kartoffelsalat.
  • Vorwiegend Festkochende Kartoffel:
    Dazu gehören die Sorten Bamberger Hörnchen, Christa, Gala und Granola.
    Diese eignen sich besonders gut für Pellkartoffeln, Bratkartoffeln und Salzkartoffeln.
  • Mehlig kochende Kartoffeln:Dazu zählen die Sorten Melinda, Melodie und
    Diese Sorte eignet sich für Püree, Kroketten, Rösti und Reibekuchen.

Zusätzlich werden im Frühjahr auch Frühkartoffeln oder Neue Kartoffeln angeboten. Diese können mit Schale gekocht und verzehrt werden.

 

Endlich wieder Rhabarberzeit

(lifePR) (Oldenburg, 10.04.2013) Jetzt ist wieder Rhabarberzeit. Und gleich zu Beginn der Saison empfiehlt die Landwirtschaftskammer Niedersachsen, kräftig zuzugreifen. Denn hinter der Küchenweisheit „je früher, desto besser“ steckt die Tatsache, dass der Gehalt von Oxalsäure in den beliebten Stangen mit der Zeit ansteigt. Diese lässt Rhabarber in den kommenden Wochen zunehmend sauer schmecken, weshalb auch am Johannistag, […]

weiterlesen »

Koch des Jahres „live“ am 15. April in Köln

Köln/Freiburg, 04. April 2013 Der Wettbewerb „Koch des Jahres“ feiert seine Live-Premiere in Köln! Am 15. April wird ein Vorfinale zum ersten Mal direkt vor den Augen des Publikums ausgetragen. Acht Profi-Köche haben sich in der schriftlichen Vorauswahl qualifiziert und werden im E50 | Gourmet Loft der Enólogos AG gegeneinander antreten. Wer die kompetente Starjury mit seinem 3-Gang-Menü überzeugen kann, […]

weiterlesen »


Samannshof startet 1. Biergarten-Drive-In Deutschlands – APRIL APRIL

Achtung, Aprilscherz 🙂 Samannshof in Neukirchen-Vluyn werden die Kunden zukünftig am Autoschalter bedient. Inhaber Björn Johann hat die Idee aus Amerika mitgebracht. „ Dort gibt es einfach alles als Drive-In“ lächelt der 33-jährige, „warum sollen wir nicht einen Drive-In-Biergarten in Deutschland installieren?“ Unter dem Namen „SamannsDrive“ wurde im Traditionslokal kurzer Hand ein zusätzliches Angebot geschaffen. […]

weiterlesen »


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!