Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Luxushotel Waldorf Astoria Berlin eröffnet

BERLIN, Deutschland – 3. Januar 2013 – Am 28. Dezember 2012 hat das Waldorf Astoria Berlin seine Pforten bereits für die Berliner geöffnet und ist seit Anfang 2013 auch allen Berlin Besuchern zugänglich. In Anlehnung an die zeitlose Eleganz des legendären Waldorf Astoria New York, Aushängeschild der Hotelgruppe, setzt das Waldorf Astoria Berlin neue Luxusstandards in Berlin und dem gesamten Bundesgebiet. Ein einzigartiges Design, inspiriert vom pulsierenden und modernen Leben der Stadt, geben dem Haus einen besonderen Stil.

Mit 232 Zimmern und Suiten befindet sich das Luxusdomizil im „Berliner Zoofenster“ – dem neuen spektakulären Wolkenkratzer in der City West, dessen Design auf den renommierten deutschen Architekt Professor Christoph Mäckler zurückgeht. Die insgesamt 32 Etagen sind mit Stein und Glas handgearbeitet und die prächtige Präsidentensuite in der obersten Etage ist die höchst gelegenste Suite der Stadt – sie bietet einen grandiosen Ausblick. Das Zoofenster sowie das Waldorf Astoria Berlin sind eine atemberaubende Ergänzung der Skyline von Berlin‘s City West.

Das Interior Design des Hotels wurde von der renommierten Pariser Agentur, Inter Art Etudes entwickelt und ist eine zeitlose aber doch sehr moderne Umsetzung des Art Deco Stils. Von der Lobby bis hin zu den Zimmern und Suiten erreicht das Design des Hotels auf jeden Fall das Niveau des berühmten ersten Waldorf Astoria, welches 1931 in der New Yorker Park Avenue eröffnete.
John Vanderslice, Hilton Worldwide’s Global Head of Luxury and Lifestyle Brands zur Eröffnung:“ Mit fünf neuen einzigartigen Waldorf Astoria Hotels europaweit beobachten wir in letzter Zeit ein ungebrochenes Wachstum an Luxus. Das Waldorf Astoria Berlin ergänzt unser europäisches Hotel-Portfolio wunderbar. Das Haus bietet ausgezeichneten Luxus, der kulinarische Exzellenz mit erstklassigen SPA-Erlebnissen und einem außergewöhnlichen Service vereint.“

Gäste können, durch die zentrale Lage des Hauses, die touristischen Attraktionen der Stadt unmittelbar erreichen – darunter die Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche, welche im Andenken an Kaiser Wilhelm I, dem ersten Kaiser des vereinten Deutschlands, gebaut wurde. Nur einen Steinwurf entfernt ist auch der Kurfürstendamm, ein glanzvoller Boulevard mit vielen Designer Läden, der weltweit als Pendant zur Pariser Champs Elysées bekannt ist. Simon Vincent, Europe Area President Hilton Worldwide sagt, „Wir sind stolz darauf durch die Eröffnung des Waldorf Astoria Berlin einen Meilenstein im Rahmen des Gesamtkonzeptes zur Wiederbelebung der City West legen zu können. Das Waldorf Astoria Berlin verkörpert den Glanz der Marke Waldorf Astoria, und ist eine Bereicherung unseres Portfolios in Deutschland, wo wir derzeit mit 18 Hotels und vier Marken vertreten sind.“

Das Waldorf Astoria Berlin bietet eine beeindruckende und vielfältige Auswahl an kulinarischen Genüssen. Das vom weltbekannten französischen Küchenchef Pierre Gagnaire geführte Restaurant wird zu den ersten Adressen der Stadt zählen und am 10. Januar 2013 eröffnen. Mit 12 Michelin-Sternen in Restaurants rund um den Globus muss Pierre Gagnaire praktisch nicht bekannt gemacht werden und die Plätze im eleganten Le Solistes by Pierre Gagnaire sind dazu prädestiniert, die meist gebuchten in der Berliner Restaurant Szene zu werden.Das Romanische Café, bekannt als legendärer Treffpunkt für Literaten, lokale Künstler und Musiker, wird im Erdgeschoss des Hotels seine Türen wieder öffnen und ist damit nur einen Katzensprung von seinem ursprünglichen Standort vor 100 Jahren entfernt. Die Lang Bar im New Yorker Stil bietet eine gehobene Atmosphäre, in der Gäste eine Vielzahl von Cocktails und Spezialitäten genießen können. Im Schatten der berühmten Waldorf Astoria Grandfather Clock rundet die Peacock Alley mit einem typischen Nachmittagstee in einer stylischen und doch entspannten Atmosphäre das genussvolle Angebot des Luxushotels ab.

Entspannungsmöglichkeiten bietet der Guerlain SPA des Hotels, konzipiert vom gleichnamigen französischen Beauty Spezialisten. Der Guerlain SPA im Waldorf Astoria Berlin ist der erste SPA des Traditionshauses in Deutschland, das auf eine 200jährige Geschichte zurückblicken kann. Alte Traditionen werden mit innovativen Behandlungsmethoden kombiniert und machen die Marke zu einem Trendsetter in Deutschland.

Auf über 1.000 Quadratmetern bedient der Luxus-SPA allerhöchste Ansprüche. Jeder der acht Anwendungsräume ist anders gestaltet, so dass verschiedene Anwendungen angeboten werden können. Exklusiv für das Waldorf Astoria Berlin hat Guerlain die „Beauty Revelation“ kreiert – ein wahrlich luxuriöses Angebot und eine Offenbarung für die Sinne. „Beauty Revelation“ kombiniert Gesichts- und Körperbehandlungen, um die Haut auf spektakuläre Weise zu erneuern und aufzufüllen. Gezielte  Anwendungstechniken regen Kreislauf und Stoffwechsel an und lindern Verspannungen im Körper. Das Ergebnis: ein Gefühl wie neu geboren.

Damit nicht genug – zusätzlich zu den exklusiven Kulinarik- und Wellnessangeboten bietet das Waldorf Astoria Berlin spektakuläre Angebote für Galas und Veranstaltungen für bis zu 700 Personen. Die zweite Etage des Luxushotels kann mit vielfältigen,  exklusiven Möglichkeiten dienen. Beispielsweise ein 330 Quadratmeter großer Ballsaal für extravagante Hochzeitsfeiern, festliche Zeremonien oder Bankette. Fünf private Salons, ausgestattet mit modernster Technik und natürlicher Beleuchtung stehen außerdem bereit, genauso wie eine wundervolle Terrasse für bis zu 200 Personen in der sechsten Etage mit Blick über die ganze Stadt.

Waldorf Astoria Hotels & Resorts ist derzeit in mehr als 20 sehenswerten Destinationen weltweit vertreten. Zu den Häusern in Europa gehören unter anderem Trianon Palace Versailles, ein Waldorf Astoria Hotel; Rome Cavalieri, Waldorf Astoria Hotels & Resorts und das Caledonian, ein Waldorf Astoria Hotel. Das Waldorf Astoria Jerusalem wird seine Tore für Gäste nächstes Jahr öffnen und eine Eröffnung des Waldorf Astoria Amsterdam ist Anfang 2014 zu erwarten.

Bild: www.waldorfastoriaberlin.com


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!