Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Gault Millau Restaurantführer

Der Gault Millau zählt nach dem Michelin zu den bekanntesten Restaurantführern. Seit 1983 erscheint jährlich der Restaurantführer, seit 1993 gibt es auch einen Weinführer. Bewertet wird die Frische und die Qualität der verwendeten Produkte, der Geschmack und die  Kreativität  bzw. der Einfallsreichtum der Gerichte.

Die Bewertung erfolgt in Punkten. Die maximale Punktzahl beträgt 20, die jedoch nur extrem selten vergeben wird. Dargestellt werden die Punkte innerhalb von Kochmützen. 13 und 14 sind eine Kochmütze, 15 und 16 sind zwei Kochmützen, 17 und 18 sin drei Kochmützen und 19 und 19,5 sind vier Kochmützen.

Der Restaurantführer ist von allem durch seine bissigen und sehr scharfen Kritiken bekannt


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!